in FB https://www.facebook.com/groups/weltraumarchaeologie/ https://vk.com/weltraumarchaeologie
weltraumarchaeologie - space archaeology  
 
  Ganzheitliches 15.05.2021 10:11 (UTC)
   
 
https://www.weltraumarchaeologie.de/Ganzheitliches.htm 
...............................................................................................

 
Auf der richtigen Spur – Atlantisfragen

11. 05. 2021

Dieser interessante Untersuchungsbericht zu Atlantis und seiner durch Platon wiedergegebenen Geschichte, befindet sich auf der richtigen Spur.

Allein die Zeitfenster stimmen nicht, wie das her aufgezeigte geologische Gebiet zum Einflußbereich von Atlantis gehörte, jedoch Atlantis selbst, nicht war. Die Hauptstadt von Atlantis liegt in ca. 3000 mtr. Tiefe südwestlich von Maidaira und das Zeitfenster befindet sich hundertausende von Jahren vor unserer Zeit. Die Spuren davon finden wir in der ganzen Welt, speziell im Mittelmeerraum, der iberischen Halbinsel, Nordafrika, wie auch auf den Azoren. Siehe die alten Tempel- und Höhlengebäude auf Malta, die ungeklärten Hinterlassenschaften auf Sardienen, deren merkwürdigen Schriftzeichen, die Curt Ruts uvm.

Der Untergang geschah an einem Tag und einer Nacht in Feuer und Wasser. Die Ursache lag in einem ähnlichen Vorfall des Mars, nur wurde der Mars völlig zerstört. Allein die Erde überlebt diesen Vorfall. Hier wurde die Erde von einem Planetoiden getroffen, der vom tiefen Südern her den atlantischen Graben aufriß, die Kontinente auseinanderdrücke und die Inselwelt von Atlanits im Meer begrub. Die Künstenabrissse sind bis Norwegen heute noch zu betrachten, aber auch auf den erhaltenen Inseln sind deutlich die Abrißkanten zu erkennen, die einst den Teil dieser Welt zermalmte.