in FB https://www.facebook.com/groups/weltraumarchaeologie/ https://vk.com/weltraumarchaeologie
weltraumarchaeologie - space archaeology  
 
  Terra-System Funde 04.07.2022 04:00 (UTC)
   
 
https://www.weltraumarchaeologie.de/Terra_System-Funde.htm
........................................................................................................................................................................................

 

Nun kann der Wettlauf beginnen.....

Wir wissen nicht, ob dieser Planet schon besetzt ist. Also kann der Wettlauf beginnen. Wer hißt zuerst eine Fahne dort und wem gehört dann der Planet?

Ist der Planet mit Primitiven besiedelt, die noch vor der Steinzeit leben, kann er in Besitz genommen werden. Man kann diese Pirmitiven dann ja Gen-Behandeln, Ihnen den „Odem“ einhauchen und in die Zivilisations führen.

Schlecht ist es allerdings, wenn dort Wesenheiten wohnen, die uns überlegen sind und von uns nichts wissen wollen! Aber immerhin – Reisen bildet!

 

It’s Official: Astronomers Have Discovered Another Earth

30. 06. 2022


Es ist offiziell: Astronomen haben eine andere Erde entdeckt Es ist offiziell: Astronomen haben eine andere Erde entdeckt Das Kepler-Weltraumteleskop der NASA entdeckte einen erdähnlichen Planeten, der einen nahe gelegenen Stern in der Goldilocks-Zone unserer Galaxie umkreist. Kepler-186f ist etwa 500 Lichtjahre von der Erde entfernt im Sternbild Cygnus. Die habitable Zone, auch als Goldilocks-Zone bezeichnet, ist der Bereich um einen Stern, in dem Objekte mit planetarer Masse und ausreichend atmosphärischem Druck flüssiges Wasser an ihren Oberflächen halten können. Während prognostiziert wird, dass mindestens 40 Milliarden erdgroße Planeten in unserer Milchstraße kreisen, wird dieser spezielle Fund als der erste erdgroße Planet bezeichnet, der in der bewohnbaren Zone eines anderen Sterns entdeckt wurde.

https://siamtoo.com/6613/

........................................................................................................

Zweifelsfreie fremde Mondbasen – von China veröffentlicht.

26. 06. 2022

UFO Aliens and X files In all that is strange

John Garvin  ·

Thought the group would like this

Dachte, das würde der Gruppe gefallen

 

Moon's Secret Finally Revealed By China?! - Do Extraterrestrial Structures Exist On The Moon?!

alienhistory.net

Moon's Secret Finally Revealed By China?! - Do Extraterrestrial Structures Exist On The Moon?!

https://www.youtube.com/watch?time_continue=38&v=kvDzLqulyzY&feature=emb_logo

https://www.youtube.com/watch?time_continue=9&v=_Py8AJnKyF8&feature=emb_logo


......................................................................................................

Der nachgereichte Fotobeweis: „die prähistorischen Überlieferungen sind richtig und in den Büchern vom Sachbuchautoren R. Kaltenboeck-Karow belegt!
 
14. 04. 2022
 

........................................................................................................
Und die prähistorischen Überlieferungen haben doch Recht......
 
 
03. 04. 2022

Wie in den entkernten Textnachweisen in den Sachbüchern von R. Kaltenboeck-Karow belegt, haben wir hier nun die unwiderbringlichen Beweise, der Mond war einst ein Einzelkleinplanet mit Atmosphäre etc. und war besiedelt, wie einst das ganze Sonnensystem mit dem Mittelpunkt NUN/NUT – dem heutigen Asteroidengürtel.
Schaut in die Bücher von RKK, in die Zivilisationsgeschichte der Erde wie des Sonnensystems, und Ihr erfahrt Eure wahre Vergangenheiten wie Herkunft.....

UFOLOGY HUNGARY X-FILES
Gerardus Matthijs van Vuuren 
#117 - Moon`s surface - NASA`S Orbiter picture 3213_h1 - C - In Any Tongue

.......................................................................................................
 
Neue Zivilisationsspuren im Sonnensystem entdeckt.....

09. 03. 2022

Nun, wenn ich mir dieses Video und die Strukturen anschaue, so wundert es mich in keiner Weise. Auf Venus finden wir Ähnliches und nicht nur dort. Sehen wir in unsere Prähistorie wie deren Überlieferungen wird klar, dieses Sonnensystem wurde vor mehr als 1 Milliarde von Jahre besiedelt. Der erste Siedlungsplanet war der zerborstene Großplanet, dem heutigen Asteroiodengürtel. Da von dort aus die weitere Besiedelung unseres Systems ausging, nimmt es kein Wunder, das diese Wesenheiten auch Außenstationen in der Lage waren, zu errichten. Das nahm alles erste eine Veränderung mit dem Chrash mit dem Großplaneten (vor ca. 700 Millionen von Jahren) und später mit dem berühmten Weltraumkrieg (ca. 1.8 Millionen von Jahren), der den Mars auslöschte und die Erde fast. Erst danach haben die Überlebenden (Götter) eine neue Menschheit geschaffen. Und das war wahrscheinlich so vor ca. 1.8 Millionen von Jahren. Mit unterschiedlichen Etappen der Ausbildung des neuen Menschen und Kulturansätzen wie Untergängen. Die Relikte finden wir heute überall! Auch auf Mars und Mond etc. Siehe auch die Sachbücher von RKK zum Thema....