in FB https://www.facebook.com/groups/weltraumarchaeologie/ https://vk.com/weltraumarchaeologie
weltraumarchaeologie - space archaeology  
 
  Universitäres 01.10.2020 21:46 (UTC)
   
 

 https://www.weltraumarchaeologie.de/Universit.ae.res.htm

.................................................................................................

Technisch erzeugte quantenmechanische Ereignisse um die Sonne und anderer Erscheinungen.
  1. 09. 2020
 
1440 mal HUNAB KU für jeden Tag
    1.  
      Verfassungsgesetz für Wasser und Luft

Wir haben seit geraumer Zeit vielfache Ungewöhnlichkeiten um die Sonne herum, die darauf schließen lassen, die Sonne wird als Sprungbrett gentutzt, um fremde Wesenheiten aus unserer Galaxiie, wie womöglich auch fremder Galaxien, zu bereisen. In der Theorie der heutigen Forscher und Quantenphysiker ist das ein durchaus möglicher Gedanke. Was es auch immer ist, was da um die Sonne herum geschieht, die Aufnahmen sprechen eindeutig dafür, die Sonne wird als Ausgangs- wie Eingaqngstor für Sternenreisen genutzt, um in relativer Istzeit, die eigentlich unüberwindbaren Entfernungen innerhalb unseres gültigen Universums, zu überwinden. Dieses wird eben auch dadurch bestätigt, als das in unserem Sonnensystem die ET´s unseres Universums, seit wahrscheinlich Jahrtausenden, ein und ausgehen. Darüber gibt es heute keinen Zweifel mehr.

Sehen wir nun die Altüberlieferungen der Weisen wie verklausulierten Texte von Wissenbringern, die unseren heutigen Menschen einst ihren „Odem“ eingehaucht haben,wsie die Aussagen eigentlich aller Religionen, so finden wir auch in den Kernübersetzungen dieser alten Texte, insbesondere der altägyptischen Urtexte Aussagen, die genau die Vorgänge, wie vor, geschildert bestätigen, Es scheint sich hierbei um ein Wissen aus Zeiten von Millionen von Jahren von Zivilisationen vor uns zu handeln, die vor Zeiten aus den Tiefen des Universums zu uns gelangten und Ihr Wissen als Botschaft auf Erden hinterlassen haben. Und wo hinterläßt man derartige Botschaften, unabhängig von mit Ewigkeitsswert versehenen Bauten besser, als in Religionen,?

Wir dürfen also davon ausgehen, die Sonnen dienen als Energiegeber, die Raumzeit zu unterfliegen, um die Entfernungen, heute sagt man durch Wurmlöcher, zu überwinden. Was sich also außerhalb der Raumzeit befindet, kann zwangsläufig auch die eigentlich unüberwindbaren Entfernungen, sehr wohl überwinden. Das Wissen liegt zumindest in der theoritischen Forschung vor.

Der zweite Fragenkomplex dreht sich jedoch um die Lichtenergieereignisse, die außerhalb der Sonnenbereiche stattfinden. Aber auch hierauf geben prähistorische Textquellen einen Hinweis. Denn die Urtexte sprechen von neun ineinander liegenden Universen. Und sie sprechen davon, auch diese kann man bei entsprechend weiter Entwicklung und Forschung wie Reife von Zivilisationen, überwinden. Allein den Wechsel innerhalb von Paralelluniversen benötigen wohl eine andere Energieform wie Technik, da diese nicht Sonnengebunden sein können. Hierbei steht die Vermutung nahe, man hat in diesen Zivilisationen, die auch andere Wesensformen gebracht haben, die wohl völlig verschieden von den uns bekannten Formen gestaltet sind, die Bewußtseinsenergien technisch nachbauen können, und mit diesen Energieformen die Grenzen der Paralellwelten, überwinden können.

Werden die Erdenmenschen sich nun nicht vorher vernichten und auslöschen, um im Strom der Zeit ins Vergessen zu geraten, so ist es nicht ausgeschlossen, das das neue Äon, in das wir gerade wechseln, uns eine Zukunft beschert, deren unglaublichen Charakter heute das normale Denken übersteigt und an seine Grenzen bringt.

Siehe auch jüngste Forschungen hier:

Künstliche Intelligenz

Was ist KI? – Welche Chancen bietet sie? – Wo liegen ihre Grenzen? –Wie autonom darf ein KI-System sein?

 

 

.................................................................................................

Erlebniswissenschaft einmal anders.....

03.09. 2020

Wo war deine Stadt vor 750 Millionen Jahren? Die Antwort in einer interaktiven Karte
Umgebung
Angelo Petrone


17:09 2. September 2020


Die Karte zeigt auch die Dinosaurierarten, die in den verschiedenen Gebieten unseres Planeten lebten.

Auf einer interaktiven Online-Karte, die von einem kalifornischen Paläontologen erstellt wurde, können Benutzer beobachten, wie sich ihre Heimatstadt während der Kontinentalverschiebung "bewegt" hat. Die Karte wurde von Ian Webster mit dem Ziel erstellt, "Faszination und hoffentlich Respekt für die Wissenschaftler zu wecken, die jeden Tag daran arbeiten, unsere Welt und ihre Vergangenheit besser zu verstehen". Webster entwarf die interaktive Karte mit geologischen Modellen des Geologen und Paläographen Christopher Scotese. Die Karte ermöglicht es Benutzern, die Position einer Stadt vom Erscheinen der ersten lebenden Formen bis zum Aussterben der Dinosaurier zu lokalisieren.

Wo war deine Stadt vor 750 Millionen Jahren? Die Antwort in einer interaktiven Karte

"Meine Software - Webster sagte CNN - geocodiert den Standort des Benutzers und kehrt in der Zeit zurück zu seinem Standort. Ich persönlich habe die interaktive Globusvisualisierung und Geokodierungsintegration entwickelt, damit jeder seine Position genau bestimmen kann. " "Die Karte - fügt Webster hinzu - enthält auch amüsante Überraschungen, wie die Tatsache, dass das Territorium der Vereinigten Staaten von einem flachen Meer durchquert wurde, während die Appalachen sehr hohe Berge waren, vergleichbar mit dem Himalaya, und Florida vom Ozean überflutet wurde." .

Geben Sie zum Suchen einfach den Namen Ihrer Stadt in das Feld oben links und den Referenzzeitraum in das Feld rechts ein.

 

https://www.scienzenotizie.it/2020/09/02/dove-si-trovava-la-tua-citta-750-milioni-di-anni-fa-la-risposta-in-una-mappa-interattiva-0939954?fbclid=IwAR3jOFkGJRbKBcNoAaJjpZPlSIyfNl1GtK8Gm4dqccnz1Eg3WtA0VnZzDxU

 

 

 

 

 

 


 


 
  Weltraumarchaeologie - space archaeology / weltraumarchaeologie-7-space archaeology.com
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
  Bücher
Schenken Sie Freude für Jung und Alt.
Ein kleines “Moncherie” für
die Seele.

Line und die Donnerkeile
Titel: Line und die Donnerkeile
ISBN: 9783746781105
..........................................................

https://www.weltraumarchaeologie.de/Literatur.htm



TRAGÖDIE DER DEUTSCHEN
VÖLKER
Die Kaltenboeck - leben für die Freiheit und Reichsidee

Zeit – Drama
(unschuldig schuldig)

Gesamtausgabe in zwei Teilen
Teil I

R. Kaltenböck-Karow
ISBN: 978-3-748538-06-6


TRAGÖDIE DER DEUTSCHEN VÖLKER Teil II
von R. Kaltenböck-Karow

Format: Hardcover
Bindung: DIN A5 hoch
Seitenzahl: 600 Seiten
Sprache: Deutsch
ISBN: 978-3-748538-21-9


Notwerndige Änderung von Titel und ISBN

Zeitenwende
- für die deutschen Völker -

Format: Softcover
Bindung: DIN A5 hoch
Seitenzahl: 224 Seiten
Sprache: Deutsch
ISBN: 978-3-748537-94-6
Verkaufspreis: 17,50 €
..........................................................

Dr.Otto von Habsburg:

„wer seine Vergangenheit nicht kennt, kann die Gegenwart nicht verstehen und die Zukunft nicht gestalten“
  in FB - https://www.facebook.com/groups/weltraumarchaeologie/
  aktuelle Bücherliste:
Bücherliste:

Welt im Umbruch
ISBN: 978-3-8442-7745-6

GOOGLE-AERHT – Unser Spion im All
ISBN: 978-3-7418-8972-1

VERLORENE WELTEN
ISBN: 978-3-7375-5933-1

MEGALITHEN Letzte
ISBN: 978-3-8442-7889-7
Index – verbotene Bücher “und sitzen zur Rechten Gottes
ISBN: 9783844244335

Index – verbotene Bücher “ISLAM – Märchen aus tausend und einer Nacht!“
ISBN: 978-3-7375-6340-6

Index – verbotene Bücher “Zeiten vor unser Zeit“
ISBN: 978-3-8442-6109-73

WELTRAUMARCHAEOLOGY Archäologische Spuren
ISBN: 978-3-7375-4420-7

FLUCHTPUNKT ERDE
ISBN: 978-3-7375-0604-5

Einsteins Relativitäten und die Antworten
ISBN: 978-3-7418-1072-5

APOKALYPSE MARS
ISBN: 978-3-8442-9134-6


Prähistorie – Weltraumarchäologie – Zivilisationsentwicklung
ISBN: 978-3-8442-8544-4

Die MESSIAS -SAGA – “die Götter waren schon da“
ISBN: 978-3-8442-5049-7

Der Götterschock – Was geschieht am Tag X
ISBN: 978-3-8442-8657-1

Mythos Apokalyptik – Offenbarung Im Spiegel der …..
ISBN: 978-3-8442-4839-5

„Wissenschaftsdisziplin Weltraumarchäologie“
ISBN: 978-3-8442-9705-8

MARS – VERWANDTE
ISBN: 978-3-8442-9643-3
  Weitere Seitenempfehlungen
https://wordpress.com
/post/weltraumarchaeologie.wordpress.com

https://vk.com/weltraumarchaeologie

https://www.weltraumarchaeologie-7-space-archaeology.com/

https://www.rt-koenigsberg.de/

https://int-wiener-hofburg-residenz.de.tl/

https://vk.com/id504035432

Zivilisationsgeschichte unseres Sonnensystems