in FB https://www.facebook.com/groups/weltraumarchaeologie/ https://vk.com/weltraumarchaeologie
weltraumarchaeologie - space archaeology  
 
  interessante Orte 27.07.2021 01:26 (UTC)
   
 

  https://www.weltraumarchaeologie.de
..................................................................................................................................

 
Ungelöste Rätsel der unterirdischen Städte in der Türkei.....

25. 07. 2021

Es gibt die wildesten Vermutungen unter den Archaeologen, was diese Städte, die man zu Hauff nun in der Türkei entdecken konnte, nun zu bedeuten haben. Die Theorien gehen von Schutzsuchenden wegen kriegerischer Ereignisse bis zu sonstigen Szenarien, bis hin zu ukulten Begründungen.

Vielleicht ist die Lösung jedoch ganz einfach. Und die Lösung hat vielleicht damit zu tun, das sich auch in jenen Tagen eine Art Klimaveränderung resp. sommerliche Katastrophe einstellte, so wie wir sie gerade heute erleben. Wir erleben seit einigen Jahren im NahOst-Bereich wie auch in Europa, im Sommer mit ansteigenden Temperaturen, die die letzen Jahre bis über 40 Grad hinausreichten, aber auch in den USA und woanders auf der Welt. Auch wenn diese Spitzen bisher nur punktuell in Erscheinung getreten sind.

Wir wissen aber auch, die Klimasituationen sind nicht konstant und von vielen Faktoren der Erddrehungen etc. abhängig, die eben auch Zeiten in bestimmten Gebieten erzeugen können, wo die Sommertemperaturspitzen wie in diesem Jahr, dann auch die 50 Gradmarke knacken. Diese Temperaturspitzen sind nun für alle Lebewesen lebensgefährlich und wenn derartige Spitzen über Jahrzehnte zur Regel werden und im Sommer ein Überleben an der Oberfläche für Wochen ausschließen sollte, ist es nur natürlich, wenn die Menschen sich unter die Erde begeben. Die Bauweisen dieser Anlagen deuten genau auf ein derartiges Szenario hin.

Heute nutzt man Drohnen um Regen zu erzeugen um die Temperaturen abzusenken. Damals war eigentlich nur die Flucht unter die Erde möglich.

 Die unterirdische Stadt, die 20.000 Menschen beherbergte hat ein außergewöhnliches Ventilationssystem
Von Barbara
Es passiert nicht jeden Tag, dass man renoviert, eine Wand abreisst und ein verstecktes Zimmer entdeckt, das in Wahrheit eine riesige unterirdische Stadt ist: Genauso wurde die antike türkische Stadt Derinkuyu in der faszinierenden Region Kapadokien entdeckt. In diesem Gebiet, welches Reich an menschlichen Siedlungen ist, gibt es viele unterirdische Städte. Darunter ist die Stadt Derinkuyu die tiefste. 

Die Stadt konnte 20.000 Menschen beherbergen. In ihrem Inneren gab es alles was man brauchte um für eine lange Zeit zu überleben.
 
..................................................................................................................................

Antarktis – Technikfunde unbekannter Herkunft.....

09 04. 2021
 
All about Facts from Science, Archaeology, History, Space
With the help of Google Earth, an amateur seems to have found a triangular UFO in Antarctica